News

Neu!!!


Wir bieten absofort Dorn-Therapie (Blockaden in der Wirbelsäule lösen, schiefe Wirbel sanft richten) und Breuß-Massage (zur Entspannung und Dehnung der Muskulatur) für Ihren Hund an.


Kontaktieren Sie uns.

Bilder

Auf dieser Seite wollen wir unseren Hundehaltern einen kleinen Einblick gewähren, wie mit Hund und Mensch gearbeitet wird. Zudem haben wir ein paar Bilder ausgesucht, indem das Hundeverhalten ein wenig erklärt wird.

Außerdem fügen wir regelmäßig Bilder von unseren Erfahrungen oder unseren privaten Trainingseinheiten hinzu.

 

 

 

 

Dieser Hund hat kein Futter bekommen. Er zeigt eines vieler deutlicher Stresszeichen - Nasenspiegel lecken.

Auszug aus einem Leinenfolgetraining. Es wird immer eine Gummileine benutzt, um keinen Leinenruck auszuführen. Diese Form des Trainings dient zur Stärkung der Rudelzusammengehörigkeit und der Hund motiviert sich selbst.

Hier wird die Mensch - Mensch - Arbeit erklärt und durchgeführt. Das Verhalten des Hundes wird dem Menschen so hautnah verdeutlicht. Denn bevor es an den Hund geht, werden sehr viele Trockenübungen gemacht. Somit hat der Hund weniger Stress und der Mensch lernt alles detailliert auszuführen.

Ein wundervoller Tag bei den Polarwölfen von Tanja Askani. Der hautnahe Kontakt dieser wundervollen Tiere ging absolut unter die Haut. Sehr deutlich wurde aber der Vergleich der Körpersprache von Hund und Wolf - es gibt nämlich keine Veränderungen!

Ein kleiner Einblick in die Praxis. Dieses Bild ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars "Rohfleischfütterung-artgerechte Ernährung leicht gemacht!". Inhalt ist einmal das B.A.R.F. und das P.M.R...... Wir erklären wie es geht, was es bedeutet und was die Ergbenisse sind.

© 2015 verhaltenstherapeutisches Hundezentrum " Extrem - Hund"